06431 - 9712860 info@tp-group.info
Slide_Hydraulikreparatur_01
BEWEGTE WELT

Hydraulik verhindert Stillstand

Slide_Hydraulikreparatur_02
ZERTIFIZIERTES UNTERNEHMEN

Qualität ist kein Zufall – Reparatur auf Herstellerniveau

Slide_Hydraulikreparatur_03
AXIALKOLBENEINHEIT

Hydraulik verhindert Stillstand

Slide_Home_03
AXIALKOLBENEINHEIT

Befundung der Ersatzteile

Slide_Hydraulikreparatur_05
HYDRAULISCHES TRIEBWERK

Ohne Druck keine Hydraulikfunktion

previous arrow
next arrow
Slider

HYDRAULIK-REPARATUR & PRÜFUNG – aus einer Hand

bosch_rexroth
bosch_rexroth

HYDRAULIK-REPARATUR & PRÜFUNG – aus einer Hand

Als Repair Center führt die TP Group Reparaturen, Montagen und Wartungen entsprechend der hohen Bosch Rexroth Werksstandards aus und kontrolliert sie auf neuen Motor- und Pumpenprüfständen.

Die Kooperation mit der Bosch Rexroth AG umfasst auch die Weiterqualifizierung der Mitarbeiter und eine umfangreiche Werkstattausrüstung. Somit wird eine fachgerechte Reparatur und ein schneller Fieldservice gewährleistet.

Fabrikneue Pumpen, Motoren und Ventile sowie Serviceeinheiten und Ersatzerzeugnisse sind ab Lager verfügbar. Ein eigenes AT Programm haben wir mit unseren Partnern ausgearbeitet. Somit können Sie oftmals ihre defekte Einheit abgeben und sofort eine AT Einheit mitnehmen. Cirka 800 Einheiten stehen ab Standort Limburg sofort zur Verfügung, weitere 1200 Einheiten ab Standort Nürnberg.

Die Kooperation mit Linde Hydraulics Organisation zielt ab auf die Stärkung der Kompetenz mit Hydrauliksystem-Technologien und -Services. Operative Schritte können so schneller und zielgerichteter umgesetzt werden.

Der Vorteil für unsere Kunden: Höchste Qualität, Termintreue und dadurch Produktivitätssteigerung durch Reduzierung von Stillstandszeiten ihre Maschine.

Unsere Mitarbeiter sind auf den hohen Werksstandards von Linde Hydraulics qualifiziert und geschult.

Sämtliche Sonderwerkzeuge, wie Messvorrichtungen für Einsteckrohre oder um das Abkippspiel einzustellen, gehören zu unserer exklusiven Werkstattausstattung.

Slide_HR_24179-k
neu_HR_Laeppen_v2

Auf unserem modernen Maschinenpark sind wir in der Lage stets die Herstellervorgaben umzusetzen. Nach der Befundung wird festgelegt, ob ein Nacharbeiten von Triebwerkteilen möglich ist. Alle Zylinderblöcke paaren wir mit den entsprechenden Steuerlinsen aufeinander ein. Dieses Paaren wird durch ein spezielles Läppverfahren ausgeführt. Das Läppen wird hauptsächlich für die Bearbeitung von Oberflächen eingesetzt, z. B. Zylinderblöcke und Steuerlinsen, wo Maß- und Formtoleranzen von wenigen Mikrometern gefordert sind.

neu_HR_Prüfvorrichtung-Linde
neu_Reparatur_Reinigung

Die anschließende Reinigung der Teile erfolgt durch entsprechende Ultraschallreinigungsanlagen. Die optimale Arbeitsfrequenz liegt bei 40 khz, somit wird ein perfekter Reinigungsprozess gewährleistet.

neu_Hydraulik-Raparatur

Instandsetzung Linde Stapler Achse AH20, Überholung eines Hägglunds Radialkolbenmotors und Reparatur eines Poclain Radialkolbenmotor MSE08.